Startseite
  Archiv
  Read at first!
  About me
  My Diary
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/ihatecandy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hallo ihr lieben...

Ich bin eine 18 jähriges Mädchen aus Nordrhein-Westfalen. 

Bei einer Größe von 1,59 m wiege ich peinliche 60 Kg. Seit meinem 11. Lebensjahr, leide ich unter meinem Gewicht. In der Schule wurde ich immer fertig gemacht und mit den unschönsten Wörtern beschimpft. Kinder können echt schlimm sein. Das durfte ich am eigenen Leibe erfahren und es ist immernoch in mir drin. Ich bekomme es auch nicht raus, da wurde etwas kaputt gemacht und zwar mein Selbstbewusstsein.

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

Es dreht sich fast alles in meinem Leben ums Thema "Essen". Wie vermeide ich es, wie bekomme ich es, wie werde ich es wieder los.

Seit ca. einem Jahr verletze ich mich selbst. Aber, es hilft mir weiter... Es erleichtert mich und gibt mir Halt in bestimmten Situationen. Es weiß, Gott sei Dank, keiner. Außer ihr jetzt. 

4.6.07 21:41


 

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics 

So, mein allererszer Eintrag...

Die Seite ist noch nicht perfekt. So wie ich... Aber ich arbeite daran - an beides.

Heute bin ich, kaum zu glauben, mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Eine gute Basis endlich meine lästigen Kilos los zu werden... Bin ganz schön ins schwitzen gekommen, und man muss dazu sagen, dass meine Arbeitsstelle nicht sehr weit von meinem zuhause entfernt liegt. Ich weiß nicht wie viele Kilometer es sind, habe ich mich noch nie mit befasst, werde mich aber in nächster Zeit darüber informieren.

Um 10.00 Uhr meldete sich mein Magen wiedereinmal... Wollte wie immer etwas zu essen haben. Ich hatte mir vorgenommen, nichts zu essen, habe es allerdnigs dann nicht lassen können und einen Apfel gegessen. In der Mittagspause bin ich nicht nach Hause gefahren. Ich bin mit meiner Schwester (zugleich meine Arbeitskollegin) auf der Arbeit geblieben. Wir haben dann unser "Mittagessen" vorbereitet. Musste leider etwas essen, weil sie sonst etwas gesagt hätte (mein Magen machte auch noch diese "komischen" Geräusche). Könnte mich in den Arsch beißen, dass ich dann auch noch nach etwas süßem als Nachtisch gegriffen habe. Ich hasse diesen Süßkram, es macht einen nur fett. Nun ja, am Abend habe ich auch noch Abendbrot gegessen, weil meine Mutter mir extra Brötchen und Erdbeeren mitgebracht hat. Okay, die Erdbeeren sind nicht soooo schlimm, doch die Brötchen schon. Aber trotzdem, wieder nicht ums essen gekommen.  Ich konnte auch nicht nein sagen, weil sie es extra gekauft hatte...

Im guten und ganzen kann ich sagen, dass ich heute nicht zufrieden bin, was das Thema "ESSEN" angeht. Ich habe zu viel, viel zu viel gegessen. Es war zwar schon viel weniger, als in den letzten Tagen, als ich mal wieder die schlimmsten Fressanfälle hatte, aber... Der Rest war ganz okay.

Morgen muss ich allerdings weniger essen!!!

4.6.07 21:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung